Beschreibung
Versand Zurückkehr

Die Insel der besonderen Kinder: Die Comic-Adaption zu Roman und Film! Taschenbuch – 27. September 2016 Ransom Riggs Cassandra Jean Carlsen 3551728267

2 KUNDENBEWERTUNGEN


Pressestimmen

"Besser hätte man es [...] nicht machen können", multimania - Das Magazin für zeitgenössische multimediale Kultur, 07.12.2016
"Man möchte am liebsten durch die Seiten hindurch in die Bilder steigen!", liberiarium.de, Lea Kaib, 01.12.2016
"Cassandra Jeans Umsetzung besticht durch klare Linien und einer schönen Komposition aus Bild und Foto.", sumikai.com, Iliana , 08.10.2016

KUNDENBEWERTUNGEN(2)

Bewertung schreiben
Runar RavenDark
29. Oktober 2016
Die Comic-Adaption
Lesefieber - Buchpost
5. Februar 2017
Meine Zusammenfassung
Jakob liebt die Geschichten seines Grou00dfvater sehr, sie sind voller Magie und auch etwas gruselig. Er zeigt ihm seltsame Fotos die alle bearbeitet zu sein scheinen. Denn es gibt doch keine Menschen die wirklich in der Luft schweben oder die einfach unsichtbar zu sein scheinen. Oder doch?

Als Jakob u00e4lter wird, glaubt er die Geschichten seines Grou00dfvaters natu00fcrlich nicht mehr, bis er durch einen seltsamen Vorfall umkommt. Die Polizei sagt das er von wilden Hunden angegriffen worden ist, aber Jakob hat ein Wesen in den Wald flu00fcchten sehen, ein Wesen das nach Tod riecht und genauso gruselig aussieht, wie die Monster die sein Grou00dfvater in seinen Geschichten erwu00e4hnt hat...

Natu00fcrlich glaubt ihm keiner ein Wort und seine Eltern schicken ihm zu einem Psychiater. Als Jakob eine Spur seines Grou00dfvaters entdeckt, mu00f6chte er sich auf der Insel umsehen wo das alte Kinderheim steht in dem sein Grou00dfvater gelebt hat. Das Kinderheim mit den seltsamen Kindern. Sein Psychiater ru00e4t den Eltern sogar das das eine gute Idee sei, also macht sich Jakob auf die Suche nach hinweisen.

Bewertung
Dieser Comic ist eine Adaption von Ransom Riggs gleichnamigen Roman

Empfehlen Sie Produkte